Institut für sexologische Körperarbeit

Anal-Mapping

Die anale Landkarte erstellen (n. Joseph Kramer)!

Dieser dreistündige Workshop ist für alle Menschen ab 18, gleich welchen Geschlechts, geeignet. Paarweise (FM, FF, MM) wird wechselseitig ein komplettes Anal-Mapping geübt. Mit achtsamem Vorgehen wird nach Spannungen und emotionalen Abspeicherungen im Analbereich "geforscht". Die empfangende Person erhält so eine räumliche/örtliche Vorstellung. Diese trägt entscheidend zum Verstehen von oft blockierenden Empfindungen bei. Der weitere Weg für deren Auflösung zeichnet sich allmählich ab.

Open your as and your heart and mind will follow! (Chester Meinart)

Im Vorfeld werden Themen erörtert, wie:

- Anatomie
- Hygiene
- Umgang mit Blähungen während der Session
- geeignetete Lagerung
- Vertrauen

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken, 1 Spannlaken (90 cm x 200 cm), Gleitgel oder Ähnliches. Analdusche/Klistierspritze - können auch auf dem Workshop in Größe 4 (145 ml) für 8,50 € käuflich erworben werden.

Bedingungen:
Massagevorerfahrungen sind nicht erforderlich.
In der Gruppe werden die Massagepartner nicht getauscht.
Eine positive Einstellung zur Nacktheit ist erforderlich.
Verschwiegenheit ausserhalb der Gruppe.
AGB anerkennen.
Kosten pro Person 45 €. Paarweise Anmeldung ist empfohlen. Dauer des Workshops ca. 3 Stunden.

Nächster Termin: unbekannt. Anmeldungen per Mail an info@sexological-bodywork.com.