Institut für sexologische Körperarbeit

OM Orgasmic Meditation

Workshop "Orgasmic Meditation (OM)"

Vereinfachend zusammengefasst ist Orgasmic Meditation (OM) eine liebevolle Partnermeditation, bei der entweder die weiblichen oder die männlichen Genitalien, in steter Wiederholung und über einen vereinbarten Zeitraum, achtsam auf jeweils eine bestimmte Weise massiert werden. Ein Partner genießt, während der andere sich liebevoll in dessen Dienst stellt.
Orgasmic und nicht Orgastic!

Zu unterscheiden ist orgasmic = orgasmisch/Erregung und orgastic = orgastisch/Orgasmus!

OM findet lediglich im Bereich von entspannter sexueller Energie statt. Meist liegt diese bei einem Drittel der Erregung wie kurz vor einem Orgasmus. Der Orgasmus verliert im OM somit an Bedeutung. Im Vordergrund stehen das körperliche Empfinden der empfangenden Person (im Gegensatz zum Aufkommen von sexuellen Fantasien und Wünschen) und die bewusste meditative Haltung der gebenden Person (im Gegensatz zu leistungsorientierter Interaktion).

Es gibt verschiedene Formen von OM, sowohl für Frauen als auch für Männer. Am bekanntesten dürfte das sogenannte OMing für die Frau sein:

15 Minuten OMing

In den von mir angeleiteten Orgasmic Meditation (OMing) Workshops werden meist andere (länger dauernde) Ausführungen als das o.a. OMing vermittelt. Für Wiederholer der Workshops steht zudem das verbindende gruppengemeinschaftliche Erleben im Fokus.

Diese Workshops richten sich an Teilnehmer, die in ihrer Haltung zur Sexualität offen sind!

Kosten pro Person 45 €. Paarweise Anmeldung ist empfehlenswert. Nächster Termin: unbekannt. Anmeldungen per Mail an info@sexological-bodywork.com.